Warning: Creating default object from empty value in /homepages/28/d37016100/htdocs/sport/wordpress/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
polar-deutschland » sport components
sport components
22Dez/15Off

Wie kann ich den Kompatibilitätsmodus für Mac OS X 10.11 El Capitan auf meinem V650 aktivieren?

Product support\FAQs

Um den Kompatibilitätsmodus für Mac OS X 10.11 El Capitan auf deinem V650 zu aktivieren, musst du die folgenden Schritte ausführen.

Führe die folgenden Schritte in der angegebenen Reihenfolge aus:

  1. Du benötigst einen Computer mit einem Windows-Betriebssystem (7 oder höher) oder Mac OS X vor 10.11. Wenn du mit Mac OS X 10.11 El Capitan oder höher arbeitest, wende dich an den Polar Kundendienst, um deinen V650 zu aktualisieren.

  2. Synchronisiere mit dem Computer deinen V650 und aktualisiere die Softwareversion deines V650 auf 1.2.7 oder höher. Warte, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist.

  3. Gehe auf dem V650 zu Allgemeine Einstellungen > Über V650. Blättere zum unteren Seitenrand und wähle das Betriebssystem deines Computers aus: Mac OS X. Starte den V650 neu, um die Einstellung zu speichern.

  4. Entferne FlowSync von deinem Mac mit OS X El Capitan. Lade dir die neue Version von FlowSync HIER herunter und installiere sie beschrieben. Du musst FlowsSnc neu installieren, nachdem du auf OS X El Capitan aktualisiert hast, auch wenn zuvor bereits die letzte Version installiert war.

  5. Nachdem du die neueste Version von FlowSync installiert hast, kannst du deinen V650 mit deinem Mac mit OS X El Capitan nutzen.

 

08.01.2016jgranlunData syncV650
veröffentlicht unter: polar-deutschland Kommentare
22Dez/15Off

Wie kann ich den Kompatibilitätsmodus für Mac OS X 10.11 El Capitan auf meinem V650 aktivieren?

Product support\FAQs

Um den Kompatibilitätsmodus für Mac OS X 10.11 El Capitan auf deinem V650 zu aktivieren, musst du die folgenden Schritte ausführen.

Führe die folgenden Schritte in der angegebenen Reihenfolge aus:

  1. Du benötigst einen Computer mit einem Windows-Betriebssystem (7 oder höher) oder Mac OS X vor 10.11. Wenn du mit Mac OS X 10.11 El Capitan oder höher arbeitest, wende dich an den Polar Kundendienst, um deinen V650 zu aktualisieren.

  2. Synchronisiere mit dem Computer deinen V650 und aktualisiere die Softwareversion deines V650 auf 1.2.7 oder höher. Warte, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist.

  3. Gehe auf dem V650 zu Allgemeine Einstellungen > Über V650. Blättere zum unteren Seitenrand und wähle das Betriebssystem deines Computers aus: Mac OS X. Starte den V650 neu, um die Einstellung zu speichern.

  4. Entferne FlowSync von deinem Mac mit OS X El Capitan. Lade dir die neue Version von FlowSync HIER herunter und installiere sie beschrieben. Du musst FlowsSnc neu installieren, nachdem du auf OS X El Capitan aktualisiert hast, auch wenn zuvor bereits die letzte Version installiert war.

  5. Nachdem du die neueste Version von FlowSync installiert hast, kannst du deinen V650 mit deinem Mac mit OS X El Capitan nutzen.

 

08.01.2016jgranlunData syncV650
veröffentlicht unter: polar-deutschland Kommentare
4Apr/14Off

V800

Deutsch
Bist du Läufer?51767Auch Indoor Geschwindigkeit und Distanz messen?65623Want to know your cadence?65624Möchtest du deine Fahrleistungen verbessern?66917Latest productsMaximize performanceNew productRunning & Multisport

Polar V800 mit Herzfrequenz

  • Polar V800 Trainingscomputer
  • Polar H7 Herzfrequenz-Sensor
  • USB-Kabel
  • Polar V800 Kurzanleitung

Polar V800 ohne Herzfrequenz

  • Polar V800 Trainingscomputer
  • USB-Kabel
  • Polar V800 Kurzanleitung
V800 mit Herzfrequenz-Sensor449,95V800 ohne Herzfrequenz-Sensor 399,95

Für leistungsorientierte und ambitionierte Athleten, die Bestform erreichen und an ihre Grenzen gehen wollen

  • Zeichnet jede Trainingseinheit auf und beobachtet deine tägliche Aktivität 24/7
  • Gibt dir Verständnis für deine Trainingsbelastung und die benötigte Regeneration
  • Verfolgt mit dem integrierten GPS Geschwindigkeit, Distanz und Route
  • Individuell einstellbare Sportprofile unterstützten dein Training in verschiedenen Sportarten
  • Überträgt die Herzfrequenz sogar im Wasser
  • Ermöglicht Planung und Analyse des Trainings mit der kostenlosen Flow App und dem kostenlosen Flow Webservice
  • Kompatibel mit Polar Bluetooth® Smart Herzfrequenz- , Lauf- und Radsensoren
  • Wasserbeständig bis 30 m
  • Verfolge deine Leistung beim Schwimmen mühelos mit automatischer Erkennung deines Schwimmstils, der Distanz, des Tempos, der Schwimmzüge und sogar der Ruhezeiten
  • Unterstützt Smart Notifications: Erhalte Alarme und Benachrichtigungen von deinem Telefon auf deinem Trainingscomputer
  • Basis-Funktionen
    • Orthostatischer Test

      Orthostatischer Test

      Der orthostatischer Test ist ein einfacher und verlässlicher Test zur Bestimmung deiner aktuellen Kondition. Er zeigt dir, wie sich deine Herzfrequenz durch Training und Faktoren wie Stress und Krankheit verändert. Durch die regelmäßige Wiederholung des Tests erfährst du, was du im Hinblick auf deine Herzfrequenz erwarten kannst und wovon sie beeinflusst wird. Du kannst dein Training dann entsprechend anpassen, sodass sich dein Körper bei Bedarf erholen kann.

    • Benutzerdefinierbare Herzfrequenz-Zonenlimits

      Benutzerdefinierbare Herzfrequenz-Zonenlimits

      Es gibt drei Möglichkeiten, um Zonenlimits festzulegen: Standard-Herzfrequenz-Zonen, die basierend auf deiner maximalen Herzfrequenz festgelegt werden, frei definierbare Herzfrequenz-Zonen, für die du die Limits selbst festlegen kannst, oder Herzfrequenz-Zonen, die auf Schwellenwerten basieren, die selbst definiert werde können.

    • HFmax (Benutzereingabe)
    • Hfmax (auf Basis des Alters)

      Hfmax (auf Basis des Alters)

      Die höchste erreichte Herzfrequenz in Schlägen pro Minute (S/min) während einer maximalen physischen Belastung. Eine grobe Schätzung deiner maximalen Herzfrequenz erhältst du, wenn du dein Alter von 220 abziehst. Die HFmaxist nützlich, um die Intensität deines Trainings zu bestimmen. Einige Polar Modelle definieren die maximale Herzfrequenz über den Fitness Test mit Polar OwnIndex®, siehe auch HFmax (auf Basis des Fitness Test mit Polar OwnIndex).

    • Polar OwnIndex® Fitness Test
    • Polar OwnCal ® - Smart calories

      Polar OwnCal ® - Smart calories

      Der genaueste Kalorienzähler auf dem Markt berechnet die Anzahl der verbrannten Kalorien. Die Berechnung beruht auf deinen persönlichen Daten: Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht und Intensität der körperlichen Bewegung. Smart Calories gibt es in Herzfrequenz-Messgeräten und Activity Trackern.

    • HF-basierte Trainingszonen mit visuellem und akustischem Alarm

      HF-basierte Trainingszonen mit visuellem und akustischem Alarm

      Du kannst, um die gewünschte Trainingsintensität festzulegen, Zielzonen für eine Trainingseinheit definieren, die auf deiner Herzfrequenz basieren. Wenn du dich außerhalb der voreingestellten Zonen bewegst, informiert dich der Trainingscomputer durch einen visuellen und akustischen Alarm.

    • Automatische Einstellung der HF-Zielzone auf Altersbasis (S/min. oder %)

      Automatische Einstellung der HF-Zielzone auf Altersbasis (S/min. oder %)

      Für ein sicheres und effektives Training bestimmt der Trainingscomputer automatisch deinen Herzfrequenzbereich nach der sehr pauschalen Altersformel (220 minus Lebensjahre). Die Grenzwerte werden entweder in Schlägen pro Minute (S/min) oder als Prozentsatz deiner maximalen Herzfrequenz (%) angezeigt. Siehe auch Manuelle Zielzone.

    • Durchschnittliche, minimale und maximale HF je Zwischenzeit
    • Herzfrequenz in S/min., %

      Herzfrequenz in S/min., %

      Die Herzfrequenz ist das Maß der Leistung, die das Herz erbringt. Die Herzfrequenz lässt sich in der Anzahl der Schläge pro Minute (S/min) oder als Prozentsatz (%) deiner maximalen Herzfrequenz ausdrücken.

    • Herzfrequenz-Zonen

      Herzfrequenz-Zonen

      Herzfrequenz-Zonen stellen eine einfache Möglichkeit dar, die Intensität deines Trainings auszuwählen und zu überwachen sowie Herzfrequenz-basierte Trainingsprogramme umzusetzen. Die Standard-Herzfrequenz-Zonen werden basierend auf dem Prozentsatz deiner maximalen Herzfrequenz in fünf Zonen unterteilt: sehr leicht (50-60 % der HFmax), leicht (60-70 % der HFmax), moderat (70-80 % deer HFmax), intensiv (80-90 % der HFmax) und maximal (90-100 % der HFmax). Du kannst die Zonen auch selbst definieren.

    • Trainingsnutzen

      Trainingsnutzen

      Motivierendes Feedback gleich nach dem Training ist für jeden von uns nützlich. Wenn du also den Effekt verschiedener Trainingseinheiten wissen möchtest, erfährst du über diese Funktion alles Wissenswerte. Du bekommst eine schnelle Übersicht über alle Einheiten und kannst für mehr Details entweder deine Trainingsdatei ansehen oder über die Polar Web-Services weiter in die Tiefe gehen.

    • Training Load (Trainingsbelastung)

      Training Load (Trainingsbelastung)

      Zeigt dir, wie sich dein Training auf deinen Körper auswirkt und hilft dir dabei, die Belastungen unterschiedlicher Trainingsformen und Sportarten zu vergleichen. Die kontinuierliche Beobachtung von Trainingsbelastungen hilft dir, deine eigenen Grenzen besser einzuschätzen und Trainingsintensität und –dauer auf dich und deine Trainingsziele abzustimmen.

    • Recovery Status (Erholungsstatus)

      Recovery Status (Erholungsstatus)

      Finde die perfekte Balance zwischen Training und Erholung und gewinne einen verlässlichen Eindruck von deinem Erholungsstatus, bevor du neue Trainingsreize setzt. Der Erholungsstatus basiert auf der Summe deiner Aktivitäten, sowohl deiner Trainingseinheiten als auch der kleinen Alltagsaktivitäten. Die kontinuierliche Erfassung deines Erholungsstatus hilft dir dabei, dein Training zu planen, um Übertraining und Unterforderung zu vermeiden.

  • Aktivitätsfunktionen
    • 24/7-Tracking

      24/7-Tracking

      24/7-Tracking registriert deine Tagesaktivität und unterscheidet Intensitäten. Der A300 verfolgt die Anzahl deiner Schritte, deinen Kalorienverbrauch und deine Schlafzeit und benachrichtigt dich, wenn du für längere Zeit inaktiv warst.

    • Aktivitätsziel

      Aktivitätsziel

      Lasse dir dein tägliches Aktivitätsziel vorgeben und dich dabei anleiten, wie du es erreichst. Das Aktivitätsziel basiert auf deinen persönlichen Daten und dem Aktivitätsniveau, das du gewählt hast. Der Aktivitätsziel-Balken auf deinem Gerät füllt sich über den Tag hinweg basierend auf deiner Aktivität. Unterstützt von praktischen Tipps wie „50 Minuten lang gehen“ oder „20 Minuten joggen“ wählst du selbst, wie du dein Tagesziel erreichst. Mit intensivem Training erreichst du dein Ziel schnell – oder du bleibst den ganzen Tag aktiv, indem du viele kleinere Aktivitäten über den Tag verteilst. Weitere Tipps zum Erreichen deines Aktivitätsziels findest du in der mobilen Polar Flow App und im Polar Flow Webservice.

    • Steps

      Steps

      Zählt die an einem Tag gemachten Schritte – damit lässt sich spielend ein tägliches Aktivitätsziel festlegen. Als ungefähre Empfehlung gilt ein Zielwert von etwa 10.000 Schritten pro Tag.

    • Aktivitätszeit

      Aktivitätszeit

      Die Aktivitätszeit gibt die zusammengefasste Zeit an, die du mit Aktivitäten geringer, mittlerer und hoher Intensität verbracht hast. In der mobilen Polar Flow App und im Polar Flow Webservice kannst du außerdem die Zeiten sehen, die du in verschiedenen Intensitätsniveaus für Aktivitäten verbracht hast.

    • Schlafdauer und -qualität

      Schlafdauer und -qualität

      Die Schlafdauer und das erforderliche Maß an Ruhe sind sehr individuell und werden durch eine Reihe von Faktoren wie die Trainingsbelastung, Stress, den körperlichen Zustand und individuelle Unterschiede beeinflusst. Die mobile Polar Flow App und der Polar Flow Webservice teilen dir mit, wie viel du insgesamt geschlafen hast und wie erholsam dein Schlaf war. Indem du deine Schlafmuster verfolgst, kannst du sehen, ob sich Veränderungen in deinem Alltag darauf auswirken und das richtige Gleichgewicht zwischen Ruhe, täglicher Aktivität und Training finden.

    • Activity Benefit

      Activity Benefit

      Die Funktion Activity Benefit gibt dir tägliche, wöchentliche und monatliche Rückmeldungen zum Nutzen deiner Aktivität und zu den Auswirkungen deiner Sitzphasen. Je mehr du dich bewegst, desto größer sind die Gesundheitsvorteile. Sieh dir in der mobilen Polar Flow App an, wo du stehst oder rufe die detaillierten Informationen zu Gesundheitsvorteilen im Polar Flow Webservice ab.

    • Intensitätsstufen für Aktivität

      Intensitätsstufen für Aktivität

      Dein Polar Gerät verfolgt deine Tagesaktivität in fünf Intensitätsstufen: Ruhen, Sitzen, Niedrig, Mittel, Hoch. Sieh dir im Polar Flow Webservice oder in der mobilen Polar Flow App an, wie aktiv du warst. Du kannst auch die verschiedenen Intensitätsstufen deiner Aktivität vergleichen: Je höher die Intensität ist, desto schneller erreichst du dein Aktivitätsziel. Im Polar Flow Webservice und in der mobilen Polar Flow App findest du weitere Beispiele für Aktivitäten mit niedriger, mittlerer und hoher Intensität.

    • Inaktivitätsalarm

      Inaktivitätsalarm

      Längeres Sitzen ist schlecht für deine Gesundheit, auch an Tagen, an denen du trainierst und eine ausreichende tägliche Aktivität erreichst. Sitzen wirkt sich auf deine Durchblutung, den Stoffwechsel, den Energieumsatz und die Bereitschaft deines Körpers für das Training aus. Dein Gerät erinnert dich nach 55 Minuten Sitzen daran, aufzustehen und hilft dir, deine täglichen Abläufe mit aktiven Pausen aufzulockern. Nach einer Stunde Sitzen erhältst du einen Inaktivitätsstempel, den du in der Polar Flow App und im Webservice Polar Flow sehen kannst. Erkenne die Muster deiner täglichen Inaktivität und finde Möglichkeiten, um ein gesünderes Leben zu führen.

  • Trainingsfunktionen
    • Leistungswerte für Schwimmen – Bahnschwimmen

      Leistungswerte für Schwimmen – Bahnschwimmen

      Verfolge deine Leistung beim Schwimmen mühelos mit automatischer Erkennung deines Schwimmstils, der Distanz, des Tempos, der Schwimmzüge und sogar der Ruhezeiten. Analysiere jede Bahnlänge oder Phase basierend auf deinem Schwimmstil im Polar Flow Webservice. Der SWOLF-Wert hilft dir, deine Schwimmtechnik zu verbessern und deinen Fortschritt zu verfolgen.

    • Intervall-Timer

      Intervall-Timer

      Du kannst für jedes Intervalltraining zwei Timer, basierend auf Distanz oder Zeit, einstellen.

    • Intervalltrainingseinheiten – Herzfrequenz/Distanz

      Intervalltrainingseinheiten – Herzfrequenz/Distanz

      Erstelle Intervalltrainingseinheiten auf Basis der Zeit, der Herzfrequenz oder der Distanz und lass dich durch dein Training führen.

    • HeartTouch-Funktion - Bedienung ohne Knopfbetätigung

      HeartTouch-Funktion - Bedienung ohne Knopfbetätigung

      Bei aktivierter HeartTouch-Funktion lassen sich verschiedene Trainingsinformationen während des Trainings ohne Tastendruck abrufen, indem der Trainingscomputer in die Nähe des Senders gebracht wird (zum Beispiel wenn Handschuhe das Drücken von Tasten erschweren).

    • Akustischer Alarm und Vibrationsalarm

      Akustischer Alarm und Vibrationsalarm

      Während des Trainings wirst du akustisch oder durch Vibrationen benachrichtigt, wenn du z.B. dein Tempo verringern oder erhöhen solltest, um sicherzustellen, dass du dein Trainingsziel erreichst.

    • Tap Gesture

      Tap Gesture

      Wenn du im Uhrzeitmodus fest auf das Display deines Trainingscomputers klopfst, zeigt er deinen Erholungsstatus an. Während des Trainings kannst, indem du fest auf das Display klopfst, auch Rundenzeiten nehmen oder die Beleuchtung einschalten.

    • Manual and automatic laps
    • Sportprofile (konfigurierbar)

      Sportprofile (konfigurierbar)

      Diese Funktion ermöglicht es dir, alle deine Sportarten hinzuzufügen und spezifische Einstellungen für jede einzeln zu definieren. Du kannst zum Beispiel individuelle Ansichten für jede deiner Sportarten erstellen und wählen, welche Daten während deines Trainings angezeigt werden sollen: nur deine Herzfrequenz oder nur deine Geschwindigkeit und Distanz – was sich für deine Trainingsanforderungen und Bedürfnisse am besten eignet. Diese Funktion erkennt automatisch, welche Sensoren du hinzugefügt hast. Du kannst mit dem Polar RCX5 bis zu 15 Sportprofile, mit dem Polar V800 sowie dem Polar M400 bis zu 20 Sportprofile und mit dem V650 bis zu 4 Sportprofile einrichten.

    • Wechselzeiten beim Multisport-Training

      Wechselzeiten beim Multisport-Training

      Zeigt die Zeit an, die du benötigst, um von einer Sportart in eine andere zu wechseln.

    • Multisport-Training

      Multisport-Training

      Während des Trainings kannst du schnell und einfach von einer Sportart in die andere wechseln, z. B. beim Triathlon.

    • ZonePointer
    • Benutzerkonfigurierbare Anzeige

      Benutzerkonfigurierbare Anzeige

      Diese Funktion ermöglicht es dir, die Anzeigen deines Trainingscomputers so einzustellen, dass genau die Informationen angezeigt werden, die du während der Trainingseinheit benötigst. Du kannst die Anzeigen im Trainingscomputer selbst oder im Flow Webservice bzw. der ProTrainer 5 Software konfigurieren.

    • Trainingserinnerungsfunktion

      Trainingserinnerungsfunktion

      Erinnert dich daran, während des Trainings zu trinken, zu essen oder andere wichtige Dinge zu tun.

    • ZoneLock

      ZoneLock

      Die ZoneLock-Funktion hilft dir beim Erreichen einer bestimmten Intensität. Du kannst eine Zone vor oder während einer Trainingseinheit "sperren/festlegen", indem du eine Taste drückst, sobald du dich in der Zone befindest.

  • Polar Flow Web-Service-Funktionen
    • Schritte

      Schritte

      Zählt die am Tag zurückgelegten Schritte. Dadurch lässt sich dein tägliches Aktivitätziel einfach erkennen. Als ungefähre Empfehlung gilt ein Zielwert von etwa 10.000 Schritten pro Tag.

    • Advanced training analyzing

      Advanced training analyzing

      Du kannst einfach jedes Detail deines Trainings analysieren und bekommst tiefere Einblicke in deine Aktivitäten mit zahlreichen Möglichkeiten, daraus zu lernen.

    • Kartenansicht

      Kartenansicht

      Wenn du GPS verwendest, erhältst du eine Kartenansicht deiner Trainingsroute. Auf der Karte kannst du deine Trainingsdaten detailliert auswerten.

    • Nacherleben

      Nacherleben

      Eine Videofunktion, mit der du die Höhepunkte deines Trainings und deiner Routen betrachten kannst.

    • Schlafdauer und -qualität

      Schlafdauer und -qualität

      Beginnt automatisch mit der Erfassung deiner Schlafzeit, wenn du dich hinlegst und sich die Bewegungen deines Körpers verlangsamen. Die Handy-App und der Webservice Polar Flow teilen dir mit, wie viel du insgesamt geschlafen hast und wie erholsam dein Schlaf war. Die Gegenüberstellung von erholsamem und unruhigem Schlaf gibt dir Aufschluss über dein Schlafverhalten und wie sich Veränderungen in deinem Alltag darauf auswirken.

    • Training targets
    • Aktivitätszonen

      Aktivitätszonen

      Aktivitätszonen erfassen deine täglichen Aktivitäten in fünf Intensitätsstufen: Ruhe, Sitzen, niedrig, mittel und hoch. Du kannst im Webservice oder der Smartphone-App Polar Flow sehen, wie aktiv du warst. Du kannst auch die Intensität in den verschiedenen Aktivitätszonen (niedrig, mittel, hoch) vergleichen. Je höher die Intensität ist, desto schneller erreichst du dein Ziel. Im Webservice Polar Flow findest du weitere Beispiele für Aktivitäten mit niedriger, mittlerer und hoher Intensität.

    • Erweiterte Aktivitätsanalyse

      Erweiterte Aktivitätsanalyse

      Activity-Reports speichern deine Tagesaktivität, damit du die tägliche und langfristige körperliche Aktivität einfach analysieren kannst. Die Aktivitätszeit gibt dir Auskunft über die Gesamtzeit, während der du durch Bewegung für mehr Fitness und Gesundheit gesorgt hast. Neben vielen Details zu deiner körperlichen Aktivität und den Vorteilen für deine Gesundheit siehst du auch Zeiten der Inaktivität und wann du zu lange inaktiv warst.

    • Trainings-Tagebuch

      Trainings-Tagebuch

      Das Tagebuch gibt es im Polar Flow Web-Service. Wenn du deine Trainingsergebnisse von deinem Trainingscomputer in das Tagebuch verschiebst, kannst du deine Aktivität und künftige Trainingseinheiten gut nachverfolgen. Du kannst wählen, ob du den Trainingsverlauf in einer monatlichen oder wöchentlichen Übersicht mit Monats- oder Wochenauswertung sehen möchtest.

    • Training Load (Trainingsbelastung)

      Training Load (Trainingsbelastung)

      Zeigt dir, wie sich dein Training auf deinen Körper auswirkt und hilft dir dabei, die Belastungen unterschiedlicher Trainingsformen und Sportarten zu vergleichen. Die kontinuierliche Beobachtung von Trainingsbelastungen hilft dir, deine eigenen Grenzen besser einzuschätzen und Trainingsintensität und –dauer auf dich und deine Trainingsziele abzustimmen.

    • Recovery Status (Erholungsstatus)

      Recovery Status (Erholungsstatus)

      Finde die perfekte Balance zwischen Training und Erholung und gewinne einen verlässlichen Eindruck von deinem Erholungsstatus, bevor du neue Trainingsreize setzt. Der Erholungsstatus basiert auf der Summe deiner Aktivitäten, sowohl deiner Trainingseinheiten als auch der kleinen Alltagsaktivitäten. Die kontinuierliche Erfassung deines Erholungsstatus hilft dir dabei, dein Training zu planen, um Übertraining und Unterforderung zu vermeiden.

  • Polar Flow Mobile App Funktionen
    • Schritte

      Schritte

      Zählt die am Tag zurückgelegten Schritte. Dadurch lässt sich dein tägliches Aktivitätziel einfach erkennen. Als ungefähre Empfehlung gilt ein Zielwert von etwa 10.000 Schritten pro Tag.

    • Schlafdauer und -qualität

      Schlafdauer und -qualität

      Beginnt automatisch mit der Erfassung deiner Schlafzeit, wenn du dich hinlegst und sich die Bewegungen deines Körpers verlangsamen. Die Smartphone-App und der Webservice Polar Flow teilen dir mit, wie viel du insgesamt geschlafen hast und wie erholsam dein Schlaf war. Die Gegenüberstellung von erholsamem und unruhigem Schlaf gibt dir Aufschluss über dein Schlafverhalten und wie sich Veränderungen in deinem Alltag darauf auswirken.

    • Sofortige Analyse nach dem Training
    • Inaktivitäts-Alarm

      Inaktivitäts-Alarm

      Erinnert dich daran, dass du schon zu lange still sitzt. Zusammen mit dem V800 warnt dich die Flow App, wenn du zu lange sitzt.

    • Die Polar Flow Smartphone-App ist mit iPhone 4S und höher sowie mit ausgewählten Android-Geräten einschließlich Samsung Galaxy S4 und S5 mit Android 4.3 und höher kompatibel.

      Die Polar Flow Smartphone-App ist mit iPhone 4S und höher sowie mit ausgewählten Android-Geräten einschließlich Samsung Galaxy S4 und S5 mit Android 4.3 und höher kompatibel.

    • Einfache Datensynchronisierung mit dem Polar Flow Webservice über Bluetooth® Smart
  • Integrierte GPS-Funktionen
    • Routenführung

      Routenführung

      Folgt deinen zuvor aufgezeichneten Routen und geteilten Routen im Polar Flow Webservice.

    • Zurück zum Start

      Zurück zum Start

      Führt dich auf dem kürzesten Weg zu deinem Ausgangspunkt zurück und zeigt an, wie weit er entfernt ist. Jetzt kannst du dich auch in Trainingsabenteuer fernab bekannter Pfade stürzen und weißt, dass du jederzeit zurückfindest.

    • Autostart/stop

      Autostart/stop

      Wenn du diese Funktion aktivierst, startet und stoppt dein Trainingscomputer die Aufzeichnung der Trainingseinheit automatisch, sobald du anfängst Rad zu fahren bzw. vom Rad steigst.

    • Distance – training, lap, trip and total
    • Race Pace
    • Geschwindigkeit/Tempo – aktuell, durchschnittlich und maximal
    • Running Index

      Running Index

      Der Running Index basiert auf den Herzfrequenz- und Geschwindigkeitsdaten, die während des Laufens gemessen wurden. Er bietet tägliche Informationen zu deinem Leistungsniveau, deiner aeroben Fitness und deiner Laufeffizienz. Die Steigerung der Laufeffizienz kennzeichnet eine verbesserte Ökonomie der Laufleistung. Diese Funktion erkennt beim V800 automatisch, ob du bergauf oder bergab läufst.

    • Energiesparmodus

      Energiesparmodus

      Ermöglicht dir, die Batterie deines Trainingscomputers während langer Trainingseinheiten zu schonen. Du kannst deine GPS-Daten in Intervallen von 1 oder 60 Sekunden speichern. Ein größeres Speicherintervall bietet mehr Speicherzeit. Im Gegensatz dazu bieten kürzere Intervalle die Möglichkeit, detailliertere Daten zu speichern.

  • Funktionen des Trittfrequenz-Sensors Bluetooth® Smart
    • Trittfrequenz – aktuell, durchschnittlich und maximal
  • Funktionen des Geschwindigkeitssensors Bluetooth® Smart
    • Geschwindigkeit – aktuell, durchschnittlich und maximal
    • Strecke – Training, Runde, Fahrt und Gesamtstrecke
    • Radeinstellungen – für drei Fahrräder

      Radeinstellungen – für drei Fahrräder

      Du kannst Einstellungen für bis zu drei Räder in deinem Trainingscomputer definieren. Wenn du das Training aufnimmst, kannst du das Rad mit den richtigen Einstellungen für diese Trainingseinheit auswählen.

    • Autostart/-stopp

      Autostart/-stopp

      Wenn du diese Funktion aktivierst, startet und stoppt dein Trainingscomputer die Aufzeichnung der Trainingseinheit automatisch, sobald du anfängst Rad zu fahren bzw. damit aufhörst.

    • Race Pace

      Race Pace

      Race Pace ermöglicht dir, eine Zielgeschwindigkeit oder ein Zieltempo für eine bestimmte Strecke festzulegen. Dies hilft dir, dein Tempo für den Lauf oder die Fahrt zu kontrollieren, indem die aktuelle Geschwindigkeit bzw. das aktuelle Tempo angezeigt wird und du rechtzeitig siehst, wie weit du über dem Zielwert oder dahinter zurück liegst.

    • Steigungsmessung
  • Funktionen von Kéo Power Bluetooth® Smart
    • Funktionen von Kéo Power Bluetooth® Smart

      Funktionen von Kéo Power Bluetooth® Smart

      Die Kraft-Leistungs-Messung hilft dir, deine Leistung und Technik beim Radfahren zu überwachen und zu verbessern. Du erhältst sofortiges Feedback wie die Leistung in Watt, die Links-Rechts-Balance sowie die momentane und durchschnittliche Trittfrequenz. Nach der Trainingseinheit kannst du deine Trainingsdaten zur weiteren Auswertung mit dem Polar Flow Webservice synchronisieren.

  • Funktionen von Kéo Power Essential Bluetooth® Smart
    • Funktionen von Kéo Power Essential Bluetooth® Smart

      Funktionen von Kéo Power Essential Bluetooth® Smart

      Die Kraft-Leistungs-Messung hilft dir, deine Leistung und Technik beim Radfahren zu überwachen und zu verbessern. Du erhältst sofortiges Feedback wie die Leistung in Watt und die momentane und durchschnittliche Trittfrequenz. Nach der Trainingseinheit kannst du deine Trainingsdaten zur weiteren Auswertung mit dem Polar Flow Webservice synchronisieren.

  • Funktionen des Laufsensors Bluetooth® Smart
    • Trittfrequenz – aktuell, durchschnittlich und maximal
    • Strecke – Training, Lap, Fahrt und Gesamtstrecke
    • Jump Test

      Jump Test

      Hilft dir, die Muskelstärke und Leistung deiner Beine sowie die Ermüdung deiner Muskeln zu bewerten. Erfordert den Polar Laufsensor Bluetooth® Smart.

    • Race Pace

      Race Pace

      Race Pace ermöglicht dir, eine Zielgeschwindigkeit oder ein Zieltempo für eine bestimmte Strecke festzulegen. Dies hilft dir, dein Tempo für den Lauf oder die Fahrt zu kontrollieren, indem die aktuelle Geschwindigkeit bzw. das aktuelle Tempo angezeigt wird und du rechtzeitig siehst, wie weit du über dem Zielwert oder dahinter zurück liegst.

    • Running Index

      Running Index

      Der Running Index basiert auf den Herzfrequenz- und Geschwindigkeitsdaten, die während des Laufens gemessen wurden. Er liefert tägliche Informationen zu deinem Leistungsniveau in Bezug auf aerobe Fitness und Laufökonomie. Die Steigerung der Laufeffizienz kennzeichnet eine verbesserte Ökonomie der Laufleistung. Beim V800 erkennt diese Funktion automatisch, ob du bergauf oder bergab läufst.

    • Durchschnittliche Schrittlänge
    • Geschwindigkeit/Tempo – aktuell, durchschnittlich und maximal
    • Geschwindigkeits-/tempobasierte Zielzonen mit visuellem und akustischem Alarm
  • Speicherfunktionen
    • 60 Stunden Speicherkapazität mit GPS und Herzfrequenz
    • Trainingseinheiten (mit Zusammenfassungen) - 14
    • Trainingstagebuch

      Trainingstagebuch

      Erfasst bis zu 60 Std. Trainingszeit (kann je nach Spracheinstellung variieren). Du kannst deine Trainingshistorie der letzten vier Wochen und deine Trainingsplanung für vier Wochen im Voraus abrufen.

    • R-R-Aufzeichnung

      R-R-Aufzeichnung

      Die R-R-Aufzeichnung speichert die Intervalle der Herzfrequenz, also die Intervalle zwischen zwei aufeinanderfolgenden Herzschlägen. Diese Informationen werden in den gespeicherten Messungen auch als unmittelbare Herzfrequenz in Schlägen pro Minute angezeigt. Dies ermöglicht die Analyse der Herzfrequenz-Variabilität (HRV) mit der ProTrainer 5 Software (RS800CX/CS600X) oder im Polar Flow Webservice (V800) mit einer Genauigkeit von 1 ms.

    • Wochen-Verlauf

      Wochen-Verlauf

      Der Wochenverlauf sammelt deine wöchentlichen Trainingsdaten. Durch Auswahl einer Woche kannst du deine Trainingsdaten für diese Woche einsehen.

  • Höhenmesser- und Barometer-Funktionen
    • Temperatur
    • Auf- und Abstieg (in Metern, Grad, Prozent)

      Auf- und Abstieg (in Metern, Grad, Prozent)

      Die Höhe wird mit einem barometrischen Luftdrucksensor gemessen. Die Höhe wird als Auf- oder Abstieg in Metern und (je nach Modell) als Steigung [#[bergauf und bergab]#] in Prozent und Grad angegeben (benötigt Polar Geschwindigkeitssensor Bluetooth® Smart).

  • Datenübertragung
    • Kompatibel mit PC Windows XP, Windows 7, Windows 8 und höher
    • Kompatibel mit Polar Flow Mobile App über Bluetooth Smart
    • Kompatibel mit Mac OS X 10.6, OS X 10.7, OS X 10.8 und höher
    • Kompatibel mit Polar Flow Web-Services über eigenes USB-Kabel
    • Datenexport

      Datenexport

      Mit dem Datenexport kannst du deine Trainingsdaten außerhalb des Flow Webservice nutzen.

    • Trainingsdatenimport (polarpersonaltrainer.com) (Q3/2015)

      Trainingsdatenimport (polarpersonaltrainer.com) (Q3/2015)

      Übertrage deine bisherigen Trainingsdaten von polarpersonaltrainer.com in den Flow Webservice.

    • Trainingsdatenimport (ProTrainer 5) (Q3/2015)

      Trainingsdatenimport (ProTrainer 5) (Q3/2015)

      Übertrage deine bisherigen Trainingsdaten von der ProTrainer 5 Software in den Flow Webservice.

  • Uhrenfunktionen
    • Beleuchtung
    • Smart Notifications

      Smart Notifications

      Erhalte bei eingehenden Anrufen, Nachrichten und Push-Benachrichtigungen aus Apps für soziale Netzwerke Vibrationsalarme auf deinem Gerät, um immer und überall aktuell informiert zu sein. Lege in den Einstellungen deines Telefons fest, welche Benachrichtigungen du erhalten willst, oder deaktiviere sie vollständig.

    • Firmware-Update

      Firmware-Update

      Du kannst die Software mit einem USB-Kabel auf die neueste Version aktualisieren.

    • Datums- und Wochentagsanzeige
    • Tastensperre
    • Lebensdauer der Batterie: Bis zu 13 Std. Trainingszeit, 50 Std. im GPS-Energiesparmodus, 30 Tage in der Uhrzeitanzeige mit 24/7 Aktivitätsmessung
    • Aufladbarer Akku mit entsprechendem USB-Kabel
    • Uhrzeit (12/24 Stunden) mit Alarm und Schlummerfunktion
    • Wasserbeständig - 30m
656244747035257669176766547223656235176740966891GPS-SportuhrSmart Coaching und integriertes GPS für Topleistungen449.95Web serviceGPS, speed & distanceIntegrated GPSRunning cadenceCycling speed & cadenceCycling powerWaterproofHeart rate in waterAltimeterUser configurable displaysTraining program24/7 activityWireless syncNew productMFP compatibleFlow compatibleFather's Day Giftshttp://www.polarv800.com/deSchwarz|https://www.shoppolar.de/cart?product=90047437Blau|https://www.shoppolar.de/cart?product=90048948Schwarz|https://www.shoppolar.de/cart?product=90047434Blau|https://www.shoppolar.de/cart?product=90048945http://www.polar.com/flowhttps://flow.polar.com/v800

Polar Flow

Flow Webservice

  • Erstelle eigene Sportprofile und personalisierte Ansichten für verschiedene Sportarten.
  • Finde das richtige Gleichgewicht zwischen Trainingsbelastung und Erholung.
  • Plane und analysiere jedes Detail deines Trainings und erfahre mehr über deine Leistung.

Flow Smartphone-App

  • Mit der grafischen Trainingsübersicht kannst du deine Leistung schnell analysieren.
  • Verfolge deine 24/7-Aktivität und erfahre, wie viel und wie gut du schläfst.
  • Einfache Synchronisierung mit Bluetooth Smart

Polar Flow Smartphone-App
Automatische Synchronisation und sofortige Anzeige der Trainingsdaten

Polar Flow Webservice
Ermöglicht Trainingsplanung und genaue Trainingsanalyse

veröffentlicht unter: polar-deutschland Kommentare
4Apr/14Off

V800

Deutsch
Bist du Läufer?51767Auch Indoor Geschwindigkeit und Distanz messen?65623Want to know your cadence?65624Möchtest du deine Fahrleistungen verbessern?66917Latest productsMaximize performanceNew productPro

Polar V800 mit Herzfrequenz

  • Polar V800 Trainingscomputer
  • Polar H7 Herzfrequenz-Sensor
  • USB-Kabel
  • Polar V800 Kurzanleitung

Polar V800 ohne Herzfrequenz

  • Polar V800 Trainingscomputer
  • USB-Kabel
  • Polar V800 Kurzanleitung
V800 mit Herzfrequenz-Sensor449,95V800 ohne Herzfrequenz-Sensor 399,95

Für leistungsorientierte und ambitionierte Athleten, die Bestform erreichen und an ihre Grenzen gehen wollen

  • Zeichnet jede Trainingseinheit auf und beobachtet deine tägliche Aktivität 24/7
  • Gibt dir Verständnis für deine Trainingsbelastung und die benötigte Regeneration
  • Verfolgt mit dem integrierten GPS Geschwindigkeit, Distanz und Route
  • Individuell einstellbare Sportprofile unterstützten dein Training in verschiedenen Sportarten
  • Überträgt die Herzfrequenz sogar im Wasser
  • Ermöglicht Planung und Analyse des Trainings mit der kostenlosen Flow App und dem kostenlosen Flow Webservice
  • Kompatibel mit Polar Bluetooth® Smart Herzfrequenz- , Lauf- und Radsensoren
  • Wasserbeständig bis 30 m
  • Verfolge deine Leistung beim Schwimmen mühelos mit automatischer Erkennung deines Schwimmstils, der Distanz, des Tempos, der Schwimmzüge und sogar der Ruhezeiten
  • Unterstützt Smart Notifications: Erhalte Alarme und Benachrichtigungen von deinem Telefon auf deinem Trainingscomputer
  • Basis-Funktionen
    • Orthostatischer Test

      Orthostatischer Test

      Der orthostatischer Test ist ein einfacher und verlässlicher Test zur Bestimmung deiner aktuellen Kondition. Er zeigt dir, wie sich deine Herzfrequenz durch Training und Faktoren wie Stress und Krankheit verändert. Durch die regelmäßige Wiederholung des Tests erfährst du, was du im Hinblick auf deine Herzfrequenz erwarten kannst und wovon sie beeinflusst wird. Du kannst dein Training dann entsprechend anpassen, sodass sich dein Körper bei Bedarf erholen kann.

    • Benutzerdefinierbare Herzfrequenz-Zonenlimits

      Benutzerdefinierbare Herzfrequenz-Zonenlimits

      Es gibt drei Möglichkeiten, um Zonenlimits festzulegen: Standard-Herzfrequenz-Zonen, die basierend auf deiner maximalen Herzfrequenz festgelegt werden, frei definierbare Herzfrequenz-Zonen, für die du die Limits selbst festlegen kannst, oder Herzfrequenz-Zonen, die auf Schwellenwerten basieren, die selbst definiert werde können.

    • HFmax (Benutzereingabe)
    • Hfmax (auf Basis des Alters)

      Hfmax (auf Basis des Alters)

      Die höchste erreichte Herzfrequenz in Schlägen pro Minute (S/min) während einer maximalen physischen Belastung. Eine grobe Schätzung deiner maximalen Herzfrequenz erhältst du, wenn du dein Alter von 220 abziehst. Die HFmaxist nützlich, um die Intensität deines Trainings zu bestimmen. Einige Polar Modelle definieren die maximale Herzfrequenz über den Fitness Test mit Polar OwnIndex®, siehe auch HFmax (auf Basis des Fitness Test mit Polar OwnIndex).

    • Polar OwnIndex® Fitness Test
    • Polar OwnCal ® - Smart calories

      Polar OwnCal ® - Smart calories

      Der genaueste Kalorienzähler auf dem Markt berechnet die Anzahl der verbrannten Kalorien. Die Berechnung beruht auf deinen persönlichen Daten: Gewicht, Größe, Alter, Geschlecht und Intensität der körperlichen Bewegung. Smart Calories gibt es in Herzfrequenz-Messgeräten und Activity Trackern.

    • HF-basierte Trainingszonen mit visuellem und akustischem Alarm

      HF-basierte Trainingszonen mit visuellem und akustischem Alarm

      Du kannst, um die gewünschte Trainingsintensität festzulegen, Zielzonen für eine Trainingseinheit definieren, die auf deiner Herzfrequenz basieren. Wenn du dich außerhalb der voreingestellten Zonen bewegst, informiert dich der Trainingscomputer durch einen visuellen und akustischen Alarm.

    • Automatische Einstellung der HF-Zielzone auf Altersbasis (S/min. oder %)

      Automatische Einstellung der HF-Zielzone auf Altersbasis (S/min. oder %)

      Für ein sicheres und effektives Training bestimmt der Trainingscomputer automatisch deinen Herzfrequenzbereich nach der sehr pauschalen Altersformel (220 minus Lebensjahre). Die Grenzwerte werden entweder in Schlägen pro Minute (S/min) oder als Prozentsatz deiner maximalen Herzfrequenz (%) angezeigt. Siehe auch Manuelle Zielzone.

    • Durchschnittliche, minimale und maximale HF je Zwischenzeit
    • Herzfrequenz in S/min., %

      Herzfrequenz in S/min., %

      Die Herzfrequenz ist das Maß der Leistung, die das Herz erbringt. Die Herzfrequenz lässt sich in der Anzahl der Schläge pro Minute (S/min) oder als Prozentsatz (%) deiner maximalen Herzfrequenz ausdrücken.

    • Herzfrequenz-Zonen

      Herzfrequenz-Zonen

      Herzfrequenz-Zonen stellen eine einfache Möglichkeit dar, die Intensität deines Trainings auszuwählen und zu überwachen sowie Herzfrequenz-basierte Trainingsprogramme umzusetzen. Die Standard-Herzfrequenz-Zonen werden basierend auf dem Prozentsatz deiner maximalen Herzfrequenz in fünf Zonen unterteilt: sehr leicht (50-60 % der HFmax), leicht (60-70 % der HFmax), moderat (70-80 % deer HFmax), intensiv (80-90 % der HFmax) und maximal (90-100 % der HFmax). Du kannst die Zonen auch selbst definieren.

    • Trainingsnutzen

      Trainingsnutzen

      Motivierendes Feedback gleich nach dem Training ist für jeden von uns nützlich. Wenn du also den Effekt verschiedener Trainingseinheiten wissen möchtest, erfährst du über diese Funktion alles Wissenswerte. Du bekommst eine schnelle Übersicht über alle Einheiten und kannst für mehr Details entweder deine Trainingsdatei ansehen oder über die Polar Web-Services weiter in die Tiefe gehen.

    • Training Load (Trainingsbelastung)

      Training Load (Trainingsbelastung)

      Zeigt dir, wie sich dein Training auf deinen Körper auswirkt und hilft dir dabei, die Belastungen unterschiedlicher Trainingsformen und Sportarten zu vergleichen. Die kontinuierliche Beobachtung von Trainingsbelastungen hilft dir, deine eigenen Grenzen besser einzuschätzen und Trainingsintensität und –dauer auf dich und deine Trainingsziele abzustimmen.

    • Recovery Status (Erholungsstatus)

      Recovery Status (Erholungsstatus)

      Finde die perfekte Balance zwischen Training und Erholung und gewinne einen verlässlichen Eindruck von deinem Erholungsstatus, bevor du neue Trainingsreize setzt. Der Erholungsstatus basiert auf der Summe deiner Aktivitäten, sowohl deiner Trainingseinheiten als auch der kleinen Alltagsaktivitäten. Die kontinuierliche Erfassung deines Erholungsstatus hilft dir dabei, dein Training zu planen, um Übertraining und Unterforderung zu vermeiden.

  • Aktivitätsfunktionen
    • 24/7-Tracking

      24/7-Tracking

      24/7-Tracking registriert deine Tagesaktivität und unterscheidet Intensitäten. Der A300 verfolgt die Anzahl deiner Schritte, deinen Kalorienverbrauch und deine Schlafzeit und benachrichtigt dich, wenn du für längere Zeit inaktiv warst.

    • Aktivitätsziel

      Aktivitätsziel

      Lasse dir dein tägliches Aktivitätsziel vorgeben und dich dabei anleiten, wie du es erreichst. Das Aktivitätsziel basiert auf deinen persönlichen Daten und dem Aktivitätsniveau, das du gewählt hast. Der Aktivitätsziel-Balken auf deinem Gerät füllt sich über den Tag hinweg basierend auf deiner Aktivität. Unterstützt von praktischen Tipps wie „50 Minuten lang gehen“ oder „20 Minuten joggen“ wählst du selbst, wie du dein Tagesziel erreichst. Mit intensivem Training erreichst du dein Ziel schnell – oder du bleibst den ganzen Tag aktiv, indem du viele kleinere Aktivitäten über den Tag verteilst. Weitere Tipps zum Erreichen deines Aktivitätsziels findest du in der mobilen Polar Flow App und im Polar Flow Webservice.

    • Steps

      Steps

      Zählt die an einem Tag gemachten Schritte – damit lässt sich spielend ein tägliches Aktivitätsziel festlegen. Als ungefähre Empfehlung gilt ein Zielwert von etwa 10.000 Schritten pro Tag.

    • Aktivitätszeit

      Aktivitätszeit

      Die Aktivitätszeit gibt die zusammengefasste Zeit an, die du mit Aktivitäten geringer, mittlerer und hoher Intensität verbracht hast. In der mobilen Polar Flow App und im Polar Flow Webservice kannst du außerdem die Zeiten sehen, die du in verschiedenen Intensitätsniveaus für Aktivitäten verbracht hast.

    • Schlafdauer und -qualität

      Schlafdauer und -qualität

      Die Schlafdauer und das erforderliche Maß an Ruhe sind sehr individuell und werden durch eine Reihe von Faktoren wie die Trainingsbelastung, Stress, den körperlichen Zustand und individuelle Unterschiede beeinflusst. Die mobile Polar Flow App und der Polar Flow Webservice teilen dir mit, wie viel du insgesamt geschlafen hast und wie erholsam dein Schlaf war. Indem du deine Schlafmuster verfolgst, kannst du sehen, ob sich Veränderungen in deinem Alltag darauf auswirken und das richtige Gleichgewicht zwischen Ruhe, täglicher Aktivität und Training finden.

    • Activity Benefit

      Activity Benefit

      Die Funktion Activity Benefit gibt dir tägliche, wöchentliche und monatliche Rückmeldungen zum Nutzen deiner Aktivität und zu den Auswirkungen deiner Sitzphasen. Je mehr du dich bewegst, desto größer sind die Gesundheitsvorteile. Sieh dir in der mobilen Polar Flow App an, wo du stehst oder rufe die detaillierten Informationen zu Gesundheitsvorteilen im Polar Flow Webservice ab.

    • Intensitätsstufen für Aktivität

      Intensitätsstufen für Aktivität

      Dein Polar Gerät verfolgt deine Tagesaktivität in fünf Intensitätsstufen: Ruhen, Sitzen, Niedrig, Mittel, Hoch. Sieh dir im Polar Flow Webservice oder in der mobilen Polar Flow App an, wie aktiv du warst. Du kannst auch die verschiedenen Intensitätsstufen deiner Aktivität vergleichen: Je höher die Intensität ist, desto schneller erreichst du dein Aktivitätsziel. Im Polar Flow Webservice und in der mobilen Polar Flow App findest du weitere Beispiele für Aktivitäten mit niedriger, mittlerer und hoher Intensität.

    • Inaktivitätsalarm

      Inaktivitätsalarm

      Längeres Sitzen ist schlecht für deine Gesundheit, auch an Tagen, an denen du trainierst und eine ausreichende tägliche Aktivität erreichst. Sitzen wirkt sich auf deine Durchblutung, den Stoffwechsel, den Energieumsatz und die Bereitschaft deines Körpers für das Training aus. Dein Gerät erinnert dich nach 55 Minuten Sitzen daran, aufzustehen und hilft dir, deine täglichen Abläufe mit aktiven Pausen aufzulockern. Nach einer Stunde Sitzen erhältst du einen Inaktivitätsstempel, den du in der Polar Flow App und im Webservice Polar Flow sehen kannst. Erkenne die Muster deiner täglichen Inaktivität und finde Möglichkeiten, um ein gesünderes Leben zu führen.

  • Trainingsfunktionen
    • Leistungswerte für Schwimmen – Bahnschwimmen

      Leistungswerte für Schwimmen – Bahnschwimmen

      Verfolge deine Leistung beim Schwimmen mühelos mit automatischer Erkennung deines Schwimmstils, der Distanz, des Tempos, der Schwimmzüge und sogar der Ruhezeiten. Analysiere jede Bahnlänge oder Phase basierend auf deinem Schwimmstil im Polar Flow Webservice. Der SWOLF-Wert hilft dir, deine Schwimmtechnik zu verbessern und deinen Fortschritt zu verfolgen.

    • Intervall-Timer

      Intervall-Timer

      Du kannst für jedes Intervalltraining zwei Timer, basierend auf Distanz oder Zeit, einstellen.

    • Intervalltrainingseinheiten – Herzfrequenz/Distanz

      Intervalltrainingseinheiten – Herzfrequenz/Distanz

      Erstelle Intervalltrainingseinheiten auf Basis der Zeit, der Herzfrequenz oder der Distanz und lass dich durch dein Training führen.

    • HeartTouch-Funktion - Bedienung ohne Knopfbetätigung

      HeartTouch-Funktion - Bedienung ohne Knopfbetätigung

      Bei aktivierter HeartTouch-Funktion lassen sich verschiedene Trainingsinformationen während des Trainings ohne Tastendruck abrufen, indem der Trainingscomputer in die Nähe des Senders gebracht wird (zum Beispiel wenn Handschuhe das Drücken von Tasten erschweren).

    • Akustischer Alarm und Vibrationsalarm

      Akustischer Alarm und Vibrationsalarm

      Während des Trainings wirst du akustisch oder durch Vibrationen benachrichtigt, wenn du z.B. dein Tempo verringern oder erhöhen solltest, um sicherzustellen, dass du dein Trainingsziel erreichst.

    • Tap Gesture

      Tap Gesture

      Wenn du im Uhrzeitmodus fest auf das Display deines Trainingscomputers klopfst, zeigt er deinen Erholungsstatus an. Während des Trainings kannst, indem du fest auf das Display klopfst, auch Rundenzeiten nehmen oder die Beleuchtung einschalten.

    • Manual and automatic laps
    • Sportprofile (konfigurierbar)

      Sportprofile (konfigurierbar)

      Diese Funktion ermöglicht es dir, alle deine Sportarten hinzuzufügen und spezifische Einstellungen für jede einzeln zu definieren. Du kannst zum Beispiel individuelle Ansichten für jede deiner Sportarten erstellen und wählen, welche Daten während deines Trainings angezeigt werden sollen: nur deine Herzfrequenz oder nur deine Geschwindigkeit und Distanz – was sich für deine Trainingsanforderungen und Bedürfnisse am besten eignet. Diese Funktion erkennt automatisch, welche Sensoren du hinzugefügt hast. Du kannst mit dem Polar RCX5 bis zu 15 Sportprofile, mit dem Polar V800 sowie dem Polar M400 bis zu 20 Sportprofile und mit dem V650 bis zu 4 Sportprofile einrichten.

    • Wechselzeiten beim Multisport-Training

      Wechselzeiten beim Multisport-Training

      Zeigt die Zeit an, die du benötigst, um von einer Sportart in eine andere zu wechseln.

    • Multisport-Training

      Multisport-Training

      Während des Trainings kannst du schnell und einfach von einer Sportart in die andere wechseln, z. B. beim Triathlon.

    • ZonePointer
    • Benutzerkonfigurierbare Anzeige

      Benutzerkonfigurierbare Anzeige

      Diese Funktion ermöglicht es dir, die Anzeigen deines Trainingscomputers so einzustellen, dass genau die Informationen angezeigt werden, die du während der Trainingseinheit benötigst. Du kannst die Anzeigen im Trainingscomputer selbst oder im Flow Webservice bzw. der ProTrainer 5 Software konfigurieren.

    • Trainingserinnerungsfunktion

      Trainingserinnerungsfunktion

      Erinnert dich daran, während des Trainings zu trinken, zu essen oder andere wichtige Dinge zu tun.

    • ZoneLock

      ZoneLock

      Die ZoneLock-Funktion hilft dir beim Erreichen einer bestimmten Intensität. Du kannst eine Zone vor oder während einer Trainingseinheit "sperren/festlegen", indem du eine Taste drückst, sobald du dich in der Zone befindest.

  • Polar Flow Web-Service-Funktionen
    • Schritte

      Schritte

      Zählt die am Tag zurückgelegten Schritte. Dadurch lässt sich dein tägliches Aktivitätziel einfach erkennen. Als ungefähre Empfehlung gilt ein Zielwert von etwa 10.000 Schritten pro Tag.

    • Advanced training analyzing

      Advanced training analyzing

      Du kannst einfach jedes Detail deines Trainings analysieren und bekommst tiefere Einblicke in deine Aktivitäten mit zahlreichen Möglichkeiten, daraus zu lernen.

    • Kartenansicht

      Kartenansicht

      Wenn du GPS verwendest, erhältst du eine Kartenansicht deiner Trainingsroute. Auf der Karte kannst du deine Trainingsdaten detailliert auswerten.

    • Nacherleben

      Nacherleben

      Eine Videofunktion, mit der du die Höhepunkte deines Trainings und deiner Routen betrachten kannst.

    • Schlafdauer und -qualität

      Schlafdauer und -qualität

      Beginnt automatisch mit der Erfassung deiner Schlafzeit, wenn du dich hinlegst und sich die Bewegungen deines Körpers verlangsamen. Die Handy-App und der Webservice Polar Flow teilen dir mit, wie viel du insgesamt geschlafen hast und wie erholsam dein Schlaf war. Die Gegenüberstellung von erholsamem und unruhigem Schlaf gibt dir Aufschluss über dein Schlafverhalten und wie sich Veränderungen in deinem Alltag darauf auswirken.

    • Training targets
    • Aktivitätszonen

      Aktivitätszonen

      Aktivitätszonen erfassen deine täglichen Aktivitäten in fünf Intensitätsstufen: Ruhe, Sitzen, niedrig, mittel und hoch. Du kannst im Webservice oder der Smartphone-App Polar Flow sehen, wie aktiv du warst. Du kannst auch die Intensität in den verschiedenen Aktivitätszonen (niedrig, mittel, hoch) vergleichen. Je höher die Intensität ist, desto schneller erreichst du dein Ziel. Im Webservice Polar Flow findest du weitere Beispiele für Aktivitäten mit niedriger, mittlerer und hoher Intensität.

    • Erweiterte Aktivitätsanalyse

      Erweiterte Aktivitätsanalyse

      Activity-Reports speichern deine Tagesaktivität, damit du die tägliche und langfristige körperliche Aktivität einfach analysieren kannst. Die Aktivitätszeit gibt dir Auskunft über die Gesamtzeit, während der du durch Bewegung für mehr Fitness und Gesundheit gesorgt hast. Neben vielen Details zu deiner körperlichen Aktivität und den Vorteilen für deine Gesundheit siehst du auch Zeiten der Inaktivität und wann du zu lange inaktiv warst.

    • Trainings-Tagebuch

      Trainings-Tagebuch

      Das Tagebuch gibt es im Polar Flow Web-Service. Wenn du deine Trainingsergebnisse von deinem Trainingscomputer in das Tagebuch verschiebst, kannst du deine Aktivität und künftige Trainingseinheiten gut nachverfolgen. Du kannst wählen, ob du den Trainingsverlauf in einer monatlichen oder wöchentlichen Übersicht mit Monats- oder Wochenauswertung sehen möchtest.

    • Training Load (Trainingsbelastung)

      Training Load (Trainingsbelastung)

      Zeigt dir, wie sich dein Training auf deinen Körper auswirkt und hilft dir dabei, die Belastungen unterschiedlicher Trainingsformen und Sportarten zu vergleichen. Die kontinuierliche Beobachtung von Trainingsbelastungen hilft dir, deine eigenen Grenzen besser einzuschätzen und Trainingsintensität und –dauer auf dich und deine Trainingsziele abzustimmen.

    • Recovery Status (Erholungsstatus)

      Recovery Status (Erholungsstatus)

      Finde die perfekte Balance zwischen Training und Erholung und gewinne einen verlässlichen Eindruck von deinem Erholungsstatus, bevor du neue Trainingsreize setzt. Der Erholungsstatus basiert auf der Summe deiner Aktivitäten, sowohl deiner Trainingseinheiten als auch der kleinen Alltagsaktivitäten. Die kontinuierliche Erfassung deines Erholungsstatus hilft dir dabei, dein Training zu planen, um Übertraining und Unterforderung zu vermeiden.

  • Polar Flow Mobile App Funktionen
    • Schritte

      Schritte

      Zählt die am Tag zurückgelegten Schritte. Dadurch lässt sich dein tägliches Aktivitätziel einfach erkennen. Als ungefähre Empfehlung gilt ein Zielwert von etwa 10.000 Schritten pro Tag.

    • Schlafdauer und -qualität

      Schlafdauer und -qualität

      Beginnt automatisch mit der Erfassung deiner Schlafzeit, wenn du dich hinlegst und sich die Bewegungen deines Körpers verlangsamen. Die Smartphone-App und der Webservice Polar Flow teilen dir mit, wie viel du insgesamt geschlafen hast und wie erholsam dein Schlaf war. Die Gegenüberstellung von erholsamem und unruhigem Schlaf gibt dir Aufschluss über dein Schlafverhalten und wie sich Veränderungen in deinem Alltag darauf auswirken.

    • Sofortige Analyse nach dem Training
    • Inaktivitäts-Alarm

      Inaktivitäts-Alarm

      Erinnert dich daran, dass du schon zu lange still sitzt. Zusammen mit dem V800 warnt dich die Flow App, wenn du zu lange sitzt.

    • Die Polar Flow Smartphone-App ist mit iPhone 4S und höher sowie mit ausgewählten Android-Geräten einschließlich Samsung Galaxy S4 und S5 mit Android 4.3 und höher kompatibel.

      Die Polar Flow Smartphone-App ist mit iPhone 4S und höher sowie mit ausgewählten Android-Geräten einschließlich Samsung Galaxy S4 und S5 mit Android 4.3 und höher kompatibel.

    • Einfache Datensynchronisierung mit dem Polar Flow Webservice über Bluetooth® Smart
  • Integrierte GPS-Funktionen
    • Routenführung

      Routenführung

      Folgt deinen zuvor aufgezeichneten Routen und geteilten Routen im Polar Flow Webservice.

    • Zurück zum Start

      Zurück zum Start

      Führt dich auf dem kürzesten Weg zu deinem Ausgangspunkt zurück und zeigt an, wie weit er entfernt ist. Jetzt kannst du dich auch in Trainingsabenteuer fernab bekannter Pfade stürzen und weißt, dass du jederzeit zurückfindest.

    • Autostart/stop

      Autostart/stop

      Wenn du diese Funktion aktivierst, startet und stoppt dein Trainingscomputer die Aufzeichnung der Trainingseinheit automatisch, sobald du anfängst Rad zu fahren bzw. vom Rad steigst.

    • Distance – training, lap, trip and total
    • Race Pace
    • Geschwindigkeit/Tempo – aktuell, durchschnittlich und maximal
    • Running Index

      Running Index

      Der Running Index basiert auf den Herzfrequenz- und Geschwindigkeitsdaten, die während des Laufens gemessen wurden. Er bietet tägliche Informationen zu deinem Leistungsniveau, deiner aeroben Fitness und deiner Laufeffizienz. Die Steigerung der Laufeffizienz kennzeichnet eine verbesserte Ökonomie der Laufleistung. Diese Funktion erkennt beim V800 automatisch, ob du bergauf oder bergab läufst.

    • Energiesparmodus

      Energiesparmodus

      Ermöglicht dir, die Batterie deines Trainingscomputers während langer Trainingseinheiten zu schonen. Du kannst deine GPS-Daten in Intervallen von 1 oder 60 Sekunden speichern. Ein größeres Speicherintervall bietet mehr Speicherzeit. Im Gegensatz dazu bieten kürzere Intervalle die Möglichkeit, detailliertere Daten zu speichern.

  • Funktionen des Trittfrequenz-Sensors Bluetooth® Smart
    • Trittfrequenz – aktuell, durchschnittlich und maximal
  • Funktionen des Geschwindigkeitssensors Bluetooth® Smart
    • Geschwindigkeit – aktuell, durchschnittlich und maximal
    • Strecke – Training, Runde, Fahrt und Gesamtstrecke
    • Radeinstellungen – für drei Fahrräder

      Radeinstellungen – für drei Fahrräder

      Du kannst Einstellungen für bis zu drei Räder in deinem Trainingscomputer definieren. Wenn du das Training aufnimmst, kannst du das Rad mit den richtigen Einstellungen für diese Trainingseinheit auswählen.

    • Autostart/-stopp

      Autostart/-stopp

      Wenn du diese Funktion aktivierst, startet und stoppt dein Trainingscomputer die Aufzeichnung der Trainingseinheit automatisch, sobald du anfängst Rad zu fahren bzw. damit aufhörst.

    • Race Pace

      Race Pace

      Race Pace ermöglicht dir, eine Zielgeschwindigkeit oder ein Zieltempo für eine bestimmte Strecke festzulegen. Dies hilft dir, dein Tempo für den Lauf oder die Fahrt zu kontrollieren, indem die aktuelle Geschwindigkeit bzw. das aktuelle Tempo angezeigt wird und du rechtzeitig siehst, wie weit du über dem Zielwert oder dahinter zurück liegst.

    • Steigungsmessung
  • Funktionen von Kéo Power Bluetooth® Smart
    • Funktionen von Kéo Power Bluetooth® Smart

      Funktionen von Kéo Power Bluetooth® Smart

      Die Kraft-Leistungs-Messung hilft dir, deine Leistung und Technik beim Radfahren zu überwachen und zu verbessern. Du erhältst sofortiges Feedback wie die Leistung in Watt, die Links-Rechts-Balance sowie die momentane und durchschnittliche Trittfrequenz. Nach der Trainingseinheit kannst du deine Trainingsdaten zur weiteren Auswertung mit dem Polar Flow Webservice synchronisieren.

  • Funktionen von Kéo Power Essential Bluetooth® Smart
    • Funktionen von Kéo Power Essential Bluetooth® Smart

      Funktionen von Kéo Power Essential Bluetooth® Smart

      Die Kraft-Leistungs-Messung hilft dir, deine Leistung und Technik beim Radfahren zu überwachen und zu verbessern. Du erhältst sofortiges Feedback wie die Leistung in Watt und die momentane und durchschnittliche Trittfrequenz. Nach der Trainingseinheit kannst du deine Trainingsdaten zur weiteren Auswertung mit dem Polar Flow Webservice synchronisieren.

  • Funktionen des Laufsensors Bluetooth® Smart
    • Trittfrequenz – aktuell, durchschnittlich und maximal
    • Strecke – Training, Lap, Fahrt und Gesamtstrecke
    • Jump Test

      Jump Test

      Hilft dir, die Muskelstärke und Leistung deiner Beine sowie die Ermüdung deiner Muskeln zu bewerten. Erfordert den Polar Laufsensor Bluetooth® Smart.

    • Race Pace

      Race Pace

      Race Pace ermöglicht dir, eine Zielgeschwindigkeit oder ein Zieltempo für eine bestimmte Strecke festzulegen. Dies hilft dir, dein Tempo für den Lauf oder die Fahrt zu kontrollieren, indem die aktuelle Geschwindigkeit bzw. das aktuelle Tempo angezeigt wird und du rechtzeitig siehst, wie weit du über dem Zielwert oder dahinter zurück liegst.

    • Running Index

      Running Index

      Der Running Index basiert auf den Herzfrequenz- und Geschwindigkeitsdaten, die während des Laufens gemessen wurden. Er liefert tägliche Informationen zu deinem Leistungsniveau in Bezug auf aerobe Fitness und Laufökonomie. Die Steigerung der Laufeffizienz kennzeichnet eine verbesserte Ökonomie der Laufleistung. Beim V800 erkennt diese Funktion automatisch, ob du bergauf oder bergab läufst.

    • Durchschnittliche Schrittlänge
    • Geschwindigkeit/Tempo – aktuell, durchschnittlich und maximal
    • Geschwindigkeits-/tempobasierte Zielzonen mit visuellem und akustischem Alarm
  • Speicherfunktionen
    • 60 Stunden Speicherkapazität mit GPS und Herzfrequenz
    • Trainingseinheiten (mit Zusammenfassungen) - 14
    • Trainingstagebuch

      Trainingstagebuch

      Erfasst bis zu 60 Std. Trainingszeit (kann je nach Spracheinstellung variieren). Du kannst deine Trainingshistorie der letzten vier Wochen und deine Trainingsplanung für vier Wochen im Voraus abrufen.

    • R-R-Aufzeichnung

      R-R-Aufzeichnung

      Die R-R-Aufzeichnung speichert die Intervalle der Herzfrequenz, also die Intervalle zwischen zwei aufeinanderfolgenden Herzschlägen. Diese Informationen werden in den gespeicherten Messungen auch als unmittelbare Herzfrequenz in Schlägen pro Minute angezeigt. Dies ermöglicht die Analyse der Herzfrequenz-Variabilität (HRV) mit der ProTrainer 5 Software (RS800CX/CS600X) oder im Polar Flow Webservice (V800) mit einer Genauigkeit von 1 ms.

    • Wochen-Verlauf

      Wochen-Verlauf

      Der Wochenverlauf sammelt deine wöchentlichen Trainingsdaten. Durch Auswahl einer Woche kannst du deine Trainingsdaten für diese Woche einsehen.

  • Höhenmesser- und Barometer-Funktionen
    • Temperatur
    • Auf- und Abstieg (in Metern, Grad, Prozent)

      Auf- und Abstieg (in Metern, Grad, Prozent)

      Die Höhe wird mit einem barometrischen Luftdrucksensor gemessen. Die Höhe wird als Auf- oder Abstieg in Metern und (je nach Modell) als Steigung [#[bergauf und bergab]#] in Prozent und Grad angegeben (benötigt Polar Geschwindigkeitssensor Bluetooth® Smart).

  • Datenübertragung
    • Kompatibel mit PC Windows XP, Windows 7, Windows 8 und höher
    • Kompatibel mit Polar Flow Mobile App über Bluetooth Smart
    • Kompatibel mit Mac OS X 10.6, OS X 10.7, OS X 10.8 und höher
    • Kompatibel mit Polar Flow Web-Services über eigenes USB-Kabel
    • Datenexport

      Datenexport

      Mit dem Datenexport kannst du deine Trainingsdaten außerhalb des Flow Webservice nutzen.

    • Trainingsdatenimport (polarpersonaltrainer.com) (Q3/2015)

      Trainingsdatenimport (polarpersonaltrainer.com) (Q3/2015)

      Übertrage deine bisherigen Trainingsdaten von polarpersonaltrainer.com in den Flow Webservice.

    • Trainingsdatenimport (ProTrainer 5) (Q3/2015)

      Trainingsdatenimport (ProTrainer 5) (Q3/2015)

      Übertrage deine bisherigen Trainingsdaten von der ProTrainer 5 Software in den Flow Webservice.

  • Uhrenfunktionen
    • Beleuchtung
    • Smart Notifications

      Smart Notifications

      Erhalte bei eingehenden Anrufen, Nachrichten und Push-Benachrichtigungen aus Apps für soziale Netzwerke Vibrationsalarme auf deinem Gerät, um immer und überall aktuell informiert zu sein. Lege in den Einstellungen deines Telefons fest, welche Benachrichtigungen du erhalten willst, oder deaktiviere sie vollständig.

    • Firmware-Update

      Firmware-Update

      Du kannst die Software mit einem USB-Kabel auf die neueste Version aktualisieren.

    • Datums- und Wochentagsanzeige
    • Tastensperre
    • Lebensdauer der Batterie: Bis zu 13 Std. Trainingszeit, 50 Std. im GPS-Energiesparmodus, 30 Tage in der Uhrzeitanzeige mit 24/7 Aktivitätsmessung
    • Aufladbarer Akku mit entsprechendem USB-Kabel
    • Uhrzeit (12/24 Stunden) mit Alarm und Schlummerfunktion
    • Wasserbeständig - 30m
6562447470669176766547223656235176740966891GPS-SportuhrSmart Coaching und integriertes GPS für Topleistungen449.95Web serviceGPS, speed & distanceIntegrated GPSRunning cadenceCycling speed & cadenceCycling powerWaterproofHeart rate in waterAltimeterUser configurable displaysTraining program24/7 activityWireless syncNew productMFP compatibleFlow compatibleFather's Day Giftshttp://www.polarv800.com/deSchwarz|https://www.shoppolar.de/cart?product=90047437Blau|https://www.shoppolar.de/cart?product=90048948Schwarz|https://www.shoppolar.de/cart?product=90047434Blau|https://www.shoppolar.de/cart?product=90048945http://www.polar.com/flowhttps://flow.polar.com/v800

Polar Flow

Flow Webservice

  • Erstelle eigene Sportprofile und personalisierte Ansichten für verschiedene Sportarten.
  • Finde das richtige Gleichgewicht zwischen Trainingsbelastung und Erholung.
  • Plane und analysiere jedes Detail deines Trainings und erfahre mehr über deine Leistung.

Flow Smartphone-App

  • Mit der grafischen Trainingsübersicht kannst du deine Leistung schnell analysieren.
  • Verfolge deine 24/7-Aktivität und erfahre, wie viel und wie gut du schläfst.
  • Einfache Synchronisierung mit Bluetooth Smart

Polar Flow Smartphone-App
Automatische Synchronisation und sofortige Anzeige der Trainingsdaten

Polar Flow Webservice
Ermöglicht Trainingsplanung und genaue Trainingsanalyse

veröffentlicht unter: polar-deutschland Kommentare
1Apr/12Off

RCX5 Tour de France

Undefined CR2032 Want to improve your running? 35256 Add the small s3+ stride sensor and attach it onto your shoe to get the most precise running speed/pace, distance, as well as your Running Index and cadence to measure your performance. Want to improve your cycling? 403 Add the CS speed or cadence sensors using W.I.N.D. technology and you’ll get the most precise cycling cycling speed, distance, and cadence. Want to see your route? 35253 Add the small, rechargeable G5 GPS sensor and wear it with a GPS clip to get 20 hours of highly accurate speed/pace and distance measurement, as well as your route later on a map at polarpersonaltrainer.com. Optimized Training in a Limited Edition Polar RCX5 Tour de France Premium
  • Polar RCX5 Tour de France training computer
  • Polar WearLink®+ Hybrid transmitter
  • Polar G5 GPS sensor
  • GPS clip
  • Polar CS speed sensor W.I.N.D.
  • Polar s3+ stride sensor
  • Universal Bike Mount
  • Polar DataLink data transfer unit
  • RCX5 Getting Started Guide
  • G5 GPS sensor User Manual
  • CS speed sensor W.I.N.D. User Manual
  • s3+ stride sensor User Manual
Polar RCX5 Tour de France Bike
  • Polar RCX5 Tour de France training computer
  • Polar WearLink®+ Hybrid transmitter
  • Polar CS speed sensor W.I.N.D.
  • Polar CS cadence sensor W.I.N.D.
  • Universal Bike Mount
  • Polar DataLink data transfer unit
  • RCX5 Getting Started Guide
  • CS speed sensor W.I.N.D. User Manual
  • CS cadence sensor W.I.N.D. User Manual
Polar RCX5 Tour de France GPS
  • Polar RCX5 Tour de France training computer
  • Polar WearLink®+ Hybrid transmitter
  • Polar G5 GPS sensor
  • GPS clip
  • Polar CS cadence sensor W.I.N.D.
  • Universal Bike Mount
  • Polar DataLink data transfer unit
  • RCX5 Getting Started Guide
  • G5 GPS sensor User Manual
  • CS cadence sensor W.I.N.D. User Manual
RCX5 Tour de France BIKE 339,90 RCX5 Tour de France GPS 399,90 RCX5 Tour de France Premium 489,90

For endurance athletes who want train like Tour de France pros.

  • Sport Profiles guarantee swift switch between different sports
  • Improves performance with endurance training programs, downloadable from polarpersonaltrainer.com with the Polar DataLink
  • Gives heart rate even in water with a comfortable and disturbance-free hybrid transmitter *
  • Race Pace helps you cross the finish line in time
  • ZoneOptimizer coaches you to train at the right intensity
  • Light (46g) and always ready for use with no need for charging
  • Up to 8-11 months of battery life

* If you're swimming in salt water or highly chlorinated water, we recommend that you use the T31 coded™ transmitter.

rcx5_tdf_black.mp4 rcx5_tdf_black.webm rcx5_tdf_black.ogv 2012 rcx5_tdf_black.flv http://www.polar.fi/e_manuals/RCX5/Polar_RCX5_user_manual_English/ch13.html#Changing_battery
veröffentlicht unter: polar-deutschland Kommentare
29Nov/11Off

Adventsgewinnspiel: 20 Fragen zu 20 Jahren Polar

Tuesday, November 29, 2011 German Am 15. November 1991 wurde die Polar Electro GmbH Deutschland als eine der ersten Tochterfirmen der Polar Electro Oy gegründet. Aus diesem Anlass haben wir genau 20 Jahre später, also vor gut zwei Wochen, am 15.11.2011 unser 20-jähriges Firmenjubiläum gefeiert.

In der ehemaligen Kirche des Klosters Johannisberg gab es neben einem kleinen Festakt und einem festlichen Abendessen auch ein wenig körperliche Betätigung, alle Gäste sind zum Kloster gewandert. Das Gehirn wurde bei einem kleinen Gewinnspiel "20 Fragen zu 20 Jahren Polar" gefordert.

Die Fragen aus zwanzig Jahren Polar Geschichte waren auch für langjährige Kollegen, Partner und Mitstreiter gar nicht so einfach zu beantworten.

Ab Donnerstag (01.12.2011) werden wir euch, quasi als Adventskalender, diese Fragen stellen. Verlost werden 20 Tagespreise unter den richtigen Antworten und unter allen Teilnehmern ein toller Hauptpreis!


Zum Mitmachen und für weitere Details besucht unsere Facebook Seite: www.facebook.com/PolarDtl
veröffentlicht unter: polar-deutschland Kommentare
29Nov/11Off

Adventsgewinnspiel: 20 Fragen zu 20 Jahren Polar

Tuesday, November 29, 2011 Am 15. November 1991 wurde die Polar Electro GmbH Deutschland als eine der ersten Tochterfirmen der Polar Electro Oy gegründet. Aus diesem Anlass haben wir genau 20 Jahre später, also vor gut zwei Wochen, am 15.11.2011 unser 20-jähriges Firmenjubiläum gefeiert.

In der ehemaligen Kirche des Klosters Johannisberg gab es neben einem kleinen Festakt und einem festlichen Abendessen auch ein wenig körperliche Betätigung, alle Gäste sind zum Kloster gewandert. Das Gehirn wurde bei einem kleinen Gewinnspiel "20 Fragen zu 20 Jahren Polar" gefordert.

Die Fragen aus zwanzig Jahren Polar Geschichte waren auch für langjährige Kollegen, Partner und Mitstreiter gar nicht so einfach zu beantworten.

Ab Donnerstag (01.12.2011) werden wir euch, quasi als Adventskalender, diese Fragen stellen. Verlost werden 20 Tagespreise unter den richtigen Antworten und unter allen Teilnehmern ein toller Hauptpreis!


Zum Mitmachen und für weitere Details besucht unsere Facebook Seite: www.facebook.com/PolarDtl
veröffentlicht unter: polar-deutschland Kommentare
23Nov/11Off

Polar OwnZone Woche

Sunday, May 5, 2013 to Sunday, May 12, 2013 German


38 Jahre alt sein und wie 30 aussehen? Wie alt sind Sie wirklich?



Viele Menschen schaffen es durch einen aktiven Lebensstil, wesentlich jünger zu wirken, als sie tatsächlich sind.



Erfahren Sie Ihr biologisches Alter und erleben Sie Möglichkeiten, dieses zu verbessern. Nach umfangreichen Tests mit dem Polar BodyAge™ System bekommen Sie eine intensive Beratung und Empfehlung für Ihr kommendes Training! Unsere Experten von Polar stehen Ihnen täglich für eine Beratung und Training zur Verfügung. Die BodyAge Einzel-Termine sind kostenpflichtig (Sonderpreis)!



Polar OwnZone® - Individualität ist Trumpf! Jedes Herz schlägt anders und jeder Mensch ist anders. Die optimale Trainingsherzfrequenz ist sehr individuell und hängt von vielen Faktoren ab, zum Beispiel: Alter, Leistungs-, Gesundheits-, Regenerationszustand und wird beeinflusst durch unsere Tagesform, Stressbelastung sowie die Sportart, die wir betreiben.



Welches die optimale Trainingsherzfrequenz ist, lässt sich somit pauschal nicht festlegen. Die OwnZone von Polar berücksichtigt alle diese Einflussfaktoren und ermöglicht die Bestimmung eines individuellen, tagesformabhängigen, sportspezifischen Belastungsbereiches.



In dieser Woche bieten wir zusätzlich Gruppenkurse in der OwnZone an. Erleben Sie mit viel Spaß, in Ihren persönlich effektiven Intensitäten zu trainieren, um so das Maximum aus jeder Trainingsstunde mitzunehmen.



Event-Inhalte:

Trainieren mit der Polar OwnZone in Gruppenkursen wie Indoor Cycling, Jogging und Walking. OwnZone, OwnIndex und BodyAge Test (BodyAge entgeltlich).



Experten:

Miriam Feyerabend ehemalige Leistungssportlerin, erfolgreiche Fitness-, Konditions- und Leichtathletiktrainerin, Nordic Walking Instructorin, Polar OwnZone Guide und Polar Expertin im Herzfrequenz-kontrollierten Ausdauersport und Training.

Dr. Dierk Feyerabend Diplom-Sportlehrer , ehemaliger Zehnkämpfer und Landestrainer Mehrkampf. Die Erfolgsgeschichte der Herzfrequenz-Messung in Deutschland ist seine. Als Geschäftsführer der Polar Electro GmbH gehört er zu den Pionieren und Experten im Herzfrequenz-kontrollierten Training.

 



Leistungsniveau: alle Leistungsklassen

Min./Max. Teilnehmerzahl: ohne Teilnehmerbegrenzung.

Teilnehmeralter: ab 16 Jahren.

Event-Preis: im Clubpreis inklusive

Zusatz: Der Polar BodyAge Test ist entgeltlich (Sonderpreis). Die Teilnehmerzahlen sind bei einigen Kursen und den Tests begrenzt. Eine Anmeldung zu den einzelnen Programmen erfolgt über aushängende Listen direkt vor Ort. Den Teilnehmern werden Leihgeräte zur Herzfrequenz-Messung zur Verfügung gestellt.



 


veröffentlicht unter: polar-deutschland Kommentare
23Nov/11Off

Polar OwnZone Woche

Sunday, May 5, 2013 to Sunday, May 12, 2013 German


38 Jahre alt sein und wie 30 aussehen? Wie alt sind Sie wirklich?



Viele Menschen schaffen es durch einen aktiven Lebensstil, wesentlich jünger zu wirken, als sie tatsächlich sind.



Erfahren Sie Ihr biologisches Alter und erleben Sie Möglichkeiten, dieses zu verbessern. Nach umfangreichen Tests mit dem Polar BodyAge™ System bekommen Sie eine intensive Beratung und Empfehlung für Ihr kommendes Training! Unsere Experten von Polar stehen Ihnen täglich für eine Beratung und Training zur Verfügung. Die BodyAge Einzel-Termine sind kostenpflichtig (Sonderpreis)!



Polar OwnZone® - Individualität ist Trumpf! Jedes Herz schlägt anders und jeder Mensch ist anders. Die optimale Trainingsherzfrequenz ist sehr individuell und hängt von vielen Faktoren ab, zum Beispiel: Alter, Leistungs-, Gesundheits-, Regenerationszustand und wird beeinflusst durch unsere Tagesform, Stressbelastung sowie die Sportart, die wir betreiben.



Welches die optimale Trainingsherzfrequenz ist, lässt sich somit pauschal nicht festlegen. Die OwnZone von Polar berücksichtigt alle diese Einflussfaktoren und ermöglicht die Bestimmung eines individuellen, tagesformabhängigen, sportspezifischen Belastungsbereiches.



In dieser Woche bieten wir zusätzlich Gruppenkurse in der OwnZone an. Erleben Sie mit viel Spaß, in Ihren persönlich effektiven Intensitäten zu trainieren, um so das Maximum aus jeder Trainingsstunde mitzunehmen.



Event-Inhalte:

Trainieren mit der Polar OwnZone in Gruppenkursen wie Indoor Cycling, Jogging und Walking. OwnZone, OwnIndex und BodyAge Test (BodyAge entgeltlich).



Experten:

Miriam Feyerabend ehemalige Leistungssportlerin, erfolgreiche Fitness-, Konditions- und Leichtathletiktrainerin, Nordic Walking Instructorin, Polar OwnZone Guide und Polar Expertin im Herzfrequenz-kontrollierten Ausdauersport und Training.

Dr. Dierk Feyerabend Diplom-Sportlehrer , ehemaliger Zehnkämpfer und Landestrainer Mehrkampf. Die Erfolgsgeschichte der Herzfrequenz-Messung in Deutschland ist seine. Als Geschäftsführer der Polar Electro GmbH gehört er zu den Pionieren und Experten im Herzfrequenz-kontrollierten Training.

 



Leistungsniveau: alle Leistungsklassen

Min./Max. Teilnehmerzahl: ohne Teilnehmerbegrenzung.

Teilnehmeralter: ab 16 Jahren.

Event-Preis: im Clubpreis inklusive

Zusatz: Der Polar BodyAge Test ist entgeltlich (Sonderpreis). Die Teilnehmerzahlen sind bei einigen Kursen und den Tests begrenzt. Eine Anmeldung zu den einzelnen Programmen erfolgt über aushängende Listen direkt vor Ort. Den Teilnehmern werden Leihgeräte zur Herzfrequenz-Messung zur Verfügung gestellt.



 


veröffentlicht unter: polar-deutschland Kommentare
22Nov/11Off

Cross EM mit den Hahner-Zwillingen nach dem 1. und 3. Platz beim Cross in Darmstadt

Tuesday, November 22, 2011 Bereits vor dem Startschuss wurden den Zwillingen zwei Blumensträuße überreicht. Das passiert selten. Grund dafür war der Geburtstag der Beiden am selbigen Tag. Auf jeden Fall waren es gute Glücksbringer für das Rennen, und im Ziel konnten sie nicht nur erneut die Blumensträuße entgegen nehmen, sondern auch noch Glückwünsche von Organisationschef Wilfried Raatz für den ersten und dritten Platz. „Die Beiden haben einen super Wettkampf gezeigt und wir freuen uns, dass wir dafür das passende Rennen bieten konnten.“ Somit steht den Cross Europameisterschaften am 11. Dezember in Slowenien nichts mehr im Weg.

Um 12:45h fiel der Startschuss zu der ca. 6700m langen Cross-Strecke. Schon nach den ersten Metern formierte sich eine kleine Spitzengruppe um die vielfache Deutsche Meisterin Corinna Harrer, die WM Teilnehmerin Jana Sussmann und den Hahner-Zwillingen. Nach 3000m sprengte Anna mit einer Tempoerhöhung die Gruppe und setzte sich von den Verfolgerinnen ab. Ihren Abstand konnte sie auf den verbleibenden drei Runden und ca. 3700m auf 34s ausbauen. „Es lief schon wie in Pforzheim richtig gut. Zurzeit passt einfach alles zusammen“, kommentierte Anna im Ziel ihre Leistung. Spannend ging es hinter ihr zwischen Corinna Harrer und Lisa Hahner im Kampf um Platz 2 zu. Denn Lisa (RUN2SKY.com; 24:53min) schob sich Meter für Meter an die Regensburger Laufhoffnung heran und hatte im Ziel nur fünf Sekunden Rückstand. Ergänzt wird die Deutsche Mannschaft in Slowenien von der vierten Jana Sussmann (LG Nordheide; 24:55min) und Jana Soethout (ASV Köln; 25:24min). „Jetzt können wir doppelt feiern. Unseren super Lauf und natürlich unseren 22. Geburtstag“, freuen sich Anna und Lisa im Ziel. „Die Form stimmt, und so werden wir mit einem sehr guten Gefühl nach Slowenien fahren.“

Quelle Text, Bild: www.hahnertwins.com
veröffentlicht unter: polar-deutschland Kommentare
Get Adobe Flash player